Einführung

Mit Umsetzung der Anforderung  GUISRE-1450 - Getting issue details... STATUS  ist es möglich, für jede Auflage mehrere Etikettenaufträge zu erstellen.

Detailansicht

In der Detailansicht der Auflage auf der Seite "Sonderaufträge" werden die Etiketten- und ggf. Scheibenaufträge nun in einzelnen Reitern dargestellt, z.B. so:

Das jeweils zugehörige Etiketten-Bild (falls vorhanden) wird rechts angezeigt.

Das neue Feld "Etikettenart"

Um die Etikettenaufträge eindeutig zuzuordnen, gibt es das neue Feld "Etikettenart". Es muss beim Erstellen eines Etikettenauftrags ausgefüllt werden und wird teilweise vorbelegt, normalerweise mit dem Wert "Standard". Dieser Wert wurde auch allen vorhandenen Etikettenaufträgen zugeordnet:

Jede Auflage kann immer nur einen Auftrag einer Etikettenart haben, ggf. wird eine Doppelung durch einen Validierungsfehler angezeigt:

Es handelt sich um ein "lernendes" Eingabefeld, d.h. neue Eingaben sind jederzeit ad-hoc möglich und werden automatisch in die Vorschlagsliste übernommen.

Referenzdatenpflege

Die vorgeschlagenen Werte für die Etikettenarten können wie gewohnt in der Referenzdatenpflege hinzugefügt, verändert und deaktiviert werden:

Einen Etikettenauftag anlegen

Im Menü "Aufträge" gibt es bei neu angelegten Titeln grundsätzlich zwei Menüpunkte zur Anlage eines Etikettenauftrags:

Wurden für ältere Auflagen des gleichen Titels bereits zusätzliche Etikettenaufträge erzeugt, erweitert sich die Auswahl der Menüpunkte automatisch:

Wie gewohnt, werden Daten aus Vorauflagen in die jeweiligen Etikettenaufträge der gleichen Etikettenart übernommen.

Einen (Etiketten-)Auftrag kopieren

Die Funktion zum Kopieren von Aufträgen wurde im Zuge der Erweiterung angepasst. Es gibt nun für alle Auftragsarten nur noch einen generellen Menüpunkt "Auftrag kopieren"

Sie wählen wie gewohnt einen Quell-Titel aus. Anschließend werden alle Auftragsarten angezeigt, die Sie aus der Quelle kopieren können:

Wählen Sie den gewünschten Auftrag und klicken Sie auf "Übernehmen" um auf die Bearbeiten-Maske des Auftrags zu gelangen.

Etikettenaufträge freigeben

Die Freigabe der Etikettenaufträge funktioniert wie bisher, alle Aufträge können einzeln freigegeben oder abgelehnt werden.

Etikettenaufträge ändern

Das Ändern von Etikettenaufträgen ist wie bei allen anderen Aufträgen auch problemlos möglich. Damit der Etikettenauftrag erkannt werden kann wird in der Auswahlliste die neue Etikettenart mit angezeigt:

Etikettenaufträge stornieren

Analog zum Ändern von Etikettenaufträgen, wird auch hier die Etikettenart mit ausgegeben:

Etikettenauftrag - PDF erzeugen

Für jeden vorhandenen, aktiven Etikettenauftrag wird ein Menüpunkt zum Vorschaudruck des PDF-Auftrags hinzugefügt:

Zur besseren Zuordenbarkeit der Etikettenaufträge wird ab sofort die Etikettenart rechts unten auf dem PDF vermerkt:

Nach Freigabe des jeweiligen Auftrags wird ein Einzel-PDF in der Dokumentverwaltung der Auflage hinterlegt, um die Aufträge zu unterscheiden, wird die Etikettenart im Dateinamen ergänzt:

  • No labels
Write a comment...